Alle Beiträge dieses Autors

AUTOREN THEATER MARKT. Lesungen der Gewinner in 2016 und 2017 im FAT

AUTOREN THEATER MARKT. Lesungen der Gewinner in 2016 und 2017 im FAT

Ausschreibung 2015 2. PLATZ  Szenische Lesung am  15.04.2016 Fr. Judith Hennemann mit WING TSUN 3. PLATZ  Szenische Lesung  16.04.2016 Fr. Paula C. Georges mit BURNOUT IN BAD HIMMELEN Groteske um tüchtig Ausgebrannte in einer himmlischen Klinik „Man hat ihm eine Funktionsstelle angeboten: LÄCHELAUTOMAT, eine besondere Aufgabe. Auch um das Gehirn umzustrukturieren.“ „…und schlafe hundert Jahr…“ Szenische Spiele der Burnout-Gruppe im Kliniktheater von Bad Himmelen Dr. Paula Claudia Georges, www.paulacgeorges.de, facebook.com/paulaclaudia.georges   Ausschreibung 2016   2. PLATZ, Szenische Lesung am 10.06.2017  um 20.00 UHR   Walter Jauernich […]



NÄCHSTES JAHR – GLEICHE ZEIT nach Bernard Slade. Nächste Vorstellung am 30. Juni 2017 im FAT

NÄCHSTES JAHR – GLEICHE ZEIT nach Bernard Slade. Nächste Vorstellung am 30. Juni 2017 im FAT

  Nächstes Jahr – Gleiche Zeit nach Bernard Slade  Doris ist verheiratet und hat drei Kinder. George ist auch verheiratet und hat drei Kinder. Nach einer spontanen gemeinsamen Nacht im Jahr 1951 fern von daheim entscheiden sie sich, sich alljährlich im selben Hotelzimmer zu treffen. Die Begegnungen im Abstand von fünf Jahren zeigen ihre Leben im Wandel eines Vierteljahrhunderts. Aus einem Seitensprung wird eine ganz besondere Liebe fürs Leben. У Дорис – муж и трое детей. У Джорджа – жена и тоже трое детей. После неожиданной совместной ночи […]



NÄCHSTES JAHR – GLEICHE ZEIT nach Bernard Slade. Premiere am 23. Juni 2017 im FAT

NÄCHSTES JAHR – GLEICHE ZEIT nach Bernard Slade. Premiere am 23. Juni 2017 im FAT

Nächstes Jahr – Gleiche Zeit nach Bernard Slade   Doris ist verheiratet und hat drei Kinder. George ist auch verheiratet und hat drei Kinder. Nach einer spontanen gemeinsamen Nacht im Jahr 1951 fern von daheim entscheiden sie sich, sich alljährlich im selben Hotelzimmer zu treffen. Die Begegnungen im Abstand von fünf Jahren zeigen ihre Leben im Wandel eines Vierteljahrhunderts. Aus einem Seitensprung wird eine ganz besondere Liebe fürs Leben. У Дорис – муж и трое детей. У Джорджа – жена и тоже трое детей. После неожиданной совместной ночи […]



LICHT AUS – SINNE AN. FAT beim Sommerfest der Brotfabrik am 25. Juni 2017

LICHT AUS – SINNE AN. FAT beim Sommerfest der Brotfabrik am 25. Juni 2017

  LICHT AUS – SINNE AN Wie fühlt sich Theater an? Wie schmeckt oder riecht es? Findet es heraus auf dem Pfad der Sinne durch das Frankfurter Autoren Theater. Am Ende gibt es für jeden Teilnehmer auch noch eine kleine Überraschung. In diesem Sinne: Augen zu und durch!   Sommerfest der Brotfabrik auf dem Gelände der Brotfabrik am 25. Juni 2017 ab 15:00 Uhr Eintritt frei SOMMERFEST IM HOF Live: Yvonne Mwale und Tarq Bowen Nach dem großen Zuspruch im letzten Jahr feiern wir auch dieses […]



FRANKFURTER AUTOREN THEATER MARKT – Die Gewinner stehen fest. Szenische Lesungen am 10. und 11. Juni 2017 im FAT

  Liebe FAT-Freunde   Das Gremium Michaela Conrad                        Manuela Koschwitz                        Daniel Schwingel                        Adrian Scherschel   hat nun entschieden:   1. PLATZ, mit 500,- Euro dotiert, Inszenierung im Herbst 2017 !!!   Johanna Maria Seitz mit MEDEAKOMPLEX     2. PLATZ, Szenische Lesung am 10.06.  20.00 UHR   Walter Jauernich mit DAS VORHERSEHBARE     3. PLATZ, Szenische Lesung am 11.06.  18.00 UHR   Astrid Bierwirth mit TRAUMWELTEN       ….das TEAM FAT bedankt sich bei […]



FAT in der Brotfabrik

FAT in der Brotfabrik

Das Frankfurter Autoren Theater befindet sich auf dem Gelände der Brotfabrik in Frankfurt-Hausen (Bachmannstraße 2-4). Mit den U-Bahnen U 6 und U 7 erreichen Sie die Haltestellen Große Nelkenstraße und Industriehof und Fischstein.  Von den Haltestellen sind es jeweils ca. 200-300 m bis zur Brotfabrik. Parkplätze stehen in einem Wohngebiet nur begrenzt zur Verfügung. Die ausgeschilderten Parkplätze sind allerdings nicht empfehlenswert. Wir bemühen uns intensiv mit dem Brotfabrik e.V. um eine bessere Beschilderung. Auf dem Gelände der Brotfabrik finden Sie zwei gastronomische Betriebe.



FERIENZEIT, ZIRKUSZEIT. Theater-Workshop für Kinder von 3. bis 7.Juli 2017

FERIENZEIT, ZIRKUSZEIT. Theater-Workshop für Kinder von 3. bis 7.Juli 2017

Ferienzeit, Zirkuszeit Theater-Workshop für Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren Liebe Kinder, liebe Eltern, das FAT Frankfurter Autoren Theater bietet dieses Jahr wieder in der 1. Ferienwoche, Mo., den 03. Juli bis Fr., den 07. Juli 2017 eine Workshop – Woche für Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren an.   Das Motto lautet: “Der Zirkus kommt!“ unter der bereits bewährten Leitung von Sandra Baumeister und Jevgeni Sarmont.   In dieser Woche erschafft Ihr Euren ganz eigenen Zirkus. Ihr werdet zu Seiltänzern, […]



LÜGENTHEATER Special Edition uncut am 29. April 2017 im FAT

LÜGENTHEATER Special Edition uncut am 29. April 2017 im FAT

LÜGENTHEATER Special Edition uncut   – Lesung mit Pete Smith „Lügen“ – Performance Lügentheater eine Partitur von Pete Smith – anschließend Podiumsdiskussion bei Brot und Wein mit Special Guests   99 Tage Trump Das  sind hochgerechnet 399 Lügen oder runtergerechnet knapp vier Lügen pro Tag. Lügen heißen nicht länger Lügen, sondern „alternative Fakten“, und wer der Lüge mit der Wahrheit begegnet, ist ein „Feind des Volkes“, „unehrlich“ und verbreitet in Wahrheit „fake news“. Weltweit scharen die Apologeten der Lüge ihre Anhänger um sich und gewinnen […]



FAZ, Rundschau und Strandgut zu TRIEBSPIEL

FAZ, Rundschau und Strandgut zu TRIEBSPIEL

Frankfurter Rundschau: http://www.fr.de/kultur/theater/triebspiel-in-frankfurt-die-seele-das-loch-a-1243525   FAZ:                                                                       Strandgut:



EIN MANN. EIN RAD. EINE REISE. Dietmar Barbatschi am 22. und 23. April im FAT

EIN MANN. EIN RAD. EINE REISE. Dietmar Barbatschi am 22. und 23. April im FAT

EIN MANN. EIN RAD. EINE REISE. Eine Reiseerzählung von Dietmar Barbatschi in Zusammenarbeit mit Manuela Koschwitz 1700 km mit dem Rad von Hattenheim im Rheingau bis nach Telemark in Norwegen. Egal ob Sie nun Reise- oder Radexperte sind, Theatergänger oder einfach nur neugierig geworden, wir versprechen einen Leseabend der anderen Art mit möglicher Nebenwirkung: Lust, gleich auf dem eigenen Fahrrad los zu starten. Am 22. April um 20:00 Uhr und 23. April um 18:00 Uhr im FAT