Alle Beiträge dieses Autors

DER GESCHLECHTERKAMPF GEHT WEITER. Strandgut zu Triebspiel

DER GESCHLECHTERKAMPF GEHT WEITER. Strandgut zu Triebspiel


EIN MANN. EIN RAD. EINE REISE. Dietmar Barbatschi am 22. und 23. April

EIN MANN. EIN RAD. EINE REISE. Dietmar Barbatschi am 22. und 23. April

EIN MANN. EIN RAD. EINE REISE. Eine Reiseerzählung von Dietmar Barbatschi in Zusammenarbeit mit Manuela Koschwitz 1700 km mit dem Rad von Hattenheim im Rheingau bis nach Telemark in Norwegen. Egal ob Sie nun Reise- oder Radexperte sind, Theatergänger oder einfach nur neugierig geworden, wir versprechen einen Leseabend der anderen Art mit möglicher Nebenwirkung: Lust, gleich auf dem eigenen Fahrrad los zu starten. Am 22. April um 20:00 Uhr und 23. April um 18:00 Uhr im FAT    



LÜGENTHEATER Special Edition uncut am 29. April 2017

LÜGENTHEATER Special Edition uncut am 29. April 2017

LÜGENTHEATER Special Edition uncut   – Lesung mit Pete Smith „Lügen“ – Performance Lügentheater eine Partitur von Pete Smith – anschließend Podiumsdiskussion bei Brot und Wein mit Special Guests   99 Tage Trump Das  sind hochgerechnet 399 Lügen oder runtergerechnet knapp vier Lügen pro Tag. Lügen heißen nicht länger Lügen, sondern „alternative Fakten“, und wer der Lüge mit der Wahrheit begegnet, ist ein „Feind des Volkes“, „unehrlich“ und verbreitet in Wahrheit „fake news“. Weltweit scharen die Apologeten der Lüge ihre Anhänger um sich und gewinnen […]



TRIEBSPIEL. Szenische Performance. Nächste Vorstellungen am 14. und 15. April 2017 im FAT

TRIEBSPIEL. Szenische Performance. Nächste Vorstellungen am 14. und 15. April 2017 im FAT

Triebspiel Szenische Performance frei nach J. Zehs Spieltrieb, H. Walshs Brass und J.Mangolds Girl Interrupted   Eine Beziehung ist ein zwischenmenschliches Spiel mit ungewissem Ausgang. Wenn man seinen Trieb aufs Spiel setzt, gewinnt oder verliert Mann / Frau?! Ab wann ist ein Spiel verloren? Und woran erkennt man, dass man gewonnen hat? Man sagt: Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Worts Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. Mit: Randi Rettel Adrian Scherschel Daniel Schwingel Regie: beatnik / […]



DEM ZUSCHAUER NAH. Frankfurter Allgemeine Zeitung am 31.12.2016 über das Frankfurter Autoren Theater

DEM ZUSCHAUER NAH. Frankfurter Allgemeine Zeitung am 31.12.2016 über das Frankfurter Autoren Theater


WURST IM KOPF. Lesung von Jeannette König am 10. November im FAT

WURST IM KOPF. Lesung von Jeannette König am 10. November im FAT

Jeannette König liest aus WURST IM KOPF Ein Coming-of-Age-Roman über einen jungen Mann und die großen Fragen des Lebens Ich dringe in meinem Roman in die Gedanken- und Lebenswelt des Studenten Kaspar ein, will wissen, wie ein junger Mensch im 21. Jahrhundert den zentralen Fragen seines Lebens begegnet. Wer bin ich? Woher komme ich? Wer will ich sein? Oder: Was ist Liebe, Vertrauen? Und wie ergattere ich meinen Platz in der Gesellschaft? Kaspar reist im Zug nach Moosfeld, nahe der ehemaligen Deutsch/Deutschen Grenze; verbringt ein […]



HEILIGER FANGIO von Diana Garcia Simon. Nächste Vorstellung am 3. März 2017 im FAT

HEILIGER FANGIO von Diana Garcia Simon. Nächste Vorstellung am 3. März 2017 im FAT

Heiliger Fangio von Diana Garcia Simon 1. Platz der Autoren-Ausschreibung 2015 Regie: Michaela Conrad Mit Randi Rettel und Jevgeni Sarmont Er weiß nicht wo er ist. Lebt er? Ist er tot? Er weiß es nicht. Aber er erinnert sich. An Juan Manuel Fangio. An seinen Traum vom Fliegen. An … alles, was so war. Wer ist sie? Er weiß es nicht. Sie treffen sich im Nirgendwo. Wir alle begegnen uns in geordneten Verhältnissen, auf die wir Bezug nehmen, wir schaffen uns einen Kosmos, der uns […]



Strandgut und Frankfurter Rundschau zum LÜGENTHEATER

Strandgut und Frankfurter Rundschau zum LÜGENTHEATER

Die fünf Stufen der Lüge – Strandgut   Die Wiederkehr der Ausreden – Frankfurter Rundschau



„Die Ausweitung der Kampfzone“. Strandgut zu PLAY HARD

„Die Ausweitung der Kampfzone“. Strandgut zu PLAY HARD

Die Ausweitung der Kampfzone Ausblick FAT in der Brotfabrik: „Play Hard oder Wieviel wiegt ein Flugzeug?“    



PLAY HARD oder WIEVIEL WIEGT EIN FLUGZEUG? von Ensemble 36 Grad. Am 3. und 4. Dezember im FAT

PLAY HARD oder WIEVIEL WIEGT EIN FLUGZEUG? von Ensemble 36 Grad. Am 3. und 4. Dezember im FAT

PLAY HARD oder WIEVIEL WIEGT EIN FLUGZEUG? Bühne und Licht: Thomas Staller Regie: Manuela Koschwitz Gewinnmaximierung, Selbstoptimierung, Teamkodex, Brainstorming und ähnliche Schlagworte bestimmen die moderne Arbeitswelt. Ein hintergründiger, aber auch humorvoller Blick auf und in die “Ressource Mensch“, in seine Welt der gläsernen Büros, ins Fitness-Studio oder auch allein daheim, wo die Fassade bröckelt. Höher, schneller! Besser? Kick Off oder Weiter im Flow? Ein kurzweiliger und berührender Theaterabend zugleich. Es spielen: Sandra Baumeister und Anja Kimmelmann       ENSEMBLE 36 GRAD     Sandra Baumeister, Anja Kimmelmann, […]