ZuFall. Tanztheater von Sandra Baumeister. Nächste Vorstellung am 26. Mai 2018 im FAT

Das Tanztheaterensemble der Tanz- und Theaterwerkstatt Frankfurt präsentiert: 
 
ZuFall 
 
Es gibt keine Zufälle. Es fällt einem zu was fällig ist. (unbekannt)
 
Jedes Phänomen, jede Bewegung, jede Veränderung hat einen Grund. Jede minimale Veränderung eines Zustands führt zu völlig anderen Entwicklungen, wie zum Beispiel die Veränderung der Luftströmung durch den Flügelschlag eines Schmetterlings. Aber nicht alles lässt sich berechnen und vorhersagen.
 
Warum fällt es uns so schwer den Zufall einzuordnen?
Ist der Zufall bloß die Abwesenheit einer Ursache? 
Gibt es tatsächlich eine komplexe Ordnung hinter den Zufällen? 
Ist menschliches Handel berechenbar? 
Was sind Quantenzufälle?
Und wie läßt sich der Zufall in Tanz umsetzen?
 
Diese und weitere Fragen waren für das Ensemble Inspiration und Beweg(ungs)grund.
 
 
Konzept und Regie: Sandra Baumeister

Premiere 11.5.2018 – 20 Uhr im FAT

weitere Vorstellungen:

12. Mai – 20 Uhr 

13. Mai – 18 Uhr

26. Mai – 20 Uhr 

Preise: 13,- regulär / 10,- ermäßigt / 5,- FFM-Pass

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar