HERZVERSAGEN oder SCHÖN WAREN WIR ALLE. Von Wolfgang Spielvogel mit dem Ensemble 36 Grad. Premiere am 3. November 2018 im FAT

HERZVERSAGEN oder SCHÖN WAREN WIR ALLE

Gastspiel Ensemble 36 Grad. Buch und Regie: Wolfgang Spielvogel

Wie Rainer Werner Faßbinder Romy Schneider einen Vorschlag machte, den sie nur schwer ablehnen konnte!

Doch dann starb sie. An Herzversagen. Und kurz darauf auch er. An Herzversagen. Im Frühjahr 1982.

Und was hat das alles mit Alain Delon zu tun? Was hat es auf sich mit den Gerüchten um Magda Schneider und mit der Presse, die bis heute von Romy Schneider profitiert?

Und welche Rolle spielt die kleine Galerie im Frankfurter Westend?

Ein Schauspiel mit Musik aus der Feder von Wolfgang Spielvogel, der ebenfalls Regie führt.
Es spielen Sandra Baumeister, Michaela Conrad, Franz Fischer und Manuela Koschwitz.

Premiere: Samstag, 3. 11. 2018 um 20:00 Uhr

Weitere Vorstellungen:

Sonntag, 4. 11. 2018 um 18:00 Uhr

Freitag, 16. 11. 2018 um 20:00 Uhr
Samstag, 17.11. 2018 um 20:00 Uhr
Sonntag, 18.11. 2018 um 18:00 Uhr

 

 

 

 

 

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar