Alle Beiträge dieses Autors

DAS DILEMMA. Die Zeitlosen. Premiere im FAT am 24. Oktober 2020. Alle Vorstellungen sind ausverkauft

DAS DILEMMA. Die Zeitlosen. Premiere im FAT am 24. Oktober 2020. Alle Vorstellungen sind ausverkauft

DAS DILEMMA nach der Tragikkomödie Des Doktors Dilemma von G.B.Shaw   Drei Ärztinnen Anfang des letzten Jahrhunderts – oder war es dieses Jahrhundert? – überzeugt von ihren Fähigkeiten und Methoden, stehen vor einem Problem:Ein hochbegabter Künstler und ein Kollege sind schwer erkrankt. Aber nur einer kann behandelt und geheilt werden. Für wen werden sie sich entscheiden?   Spiel Die Ärztinnen: E. Krenzien//B. Ohnesorge//R. Rust Dr. Schimanski: beatnik // Der Künstler: Die Maske   Regie: A. Scherschel   PREMIERE FAT 24.10.  20.00 Uhr   AUSVERKAUFT weitere […]



OVATION HACKS von Thomas Kurze. Gewinner AutorenTheaterMarkt 2020. Nächste Vorstellung am 10. Oktober 2021 im FAT

OVATION HACKS von Thomas Kurze. Gewinner AutorenTheaterMarkt 2020. Nächste Vorstellung am 10. Oktober 2021 im FAT

ovation hacks von Thomas Kurze   Gewinner der Ausschreibung Frankfurter-Autorentheatermarkt 2020   ……..hat sich lucy hingestellt und gesagt, so, ich bin jetztund gleichzeitig kann ich auch klatschen, und dann hat sie sich in der steppeostafrikas hingestellt, sie wird sich dreierlei gedacht haben, wow, ich bin, ichbin in ostafrika und ich klatsche, und dann stundenlanges klatschen, und dieanderen tiere, sagt man tiere, mensch, man sagt mensch, mensch, lucy,werden die anderen gesagt haben…..   mit: M. Conrad//M. Koschwitz//beatnik   Regie: Conrad/Koschwitz/beatnik   Premiere: Fr 25.06. 20.00 Uhr […]



FAT in Concert proudly presents: INGA BACHMANN – Das Aber der Dinge. Konzert auf Herbst 2021 verschoben

FAT in Concert proudly presents: INGA BACHMANN – Das Aber der Dinge. Konzert auf Herbst 2021 verschoben

Inga Bachmann – Das Aber der Dinge Lieder zwischen Poesie und Kabarett, quer durch die Themen unserer Zeit: In Inga Bachmanns neuem Programm „Das Aber der Dinge“ geht es um Feindbilder und Zeitenzirkel, um Laubbläser und den Traum von der großen Liebe. Mit rasantem Wortwitz und ansteckender Spielfreude malt die Heidelberger Liedermacherin Szenen, die ins Absurde kippen und überrascht immer wieder mit ihrer ganz eigenen Sicht auf die Dinge. Dazu begleitet sie sich mit Gitarre, Ukulele und Looper. Ihre Texte sind humorvoll, verspielt, kritisch und […]



CORONA HYGIENEKONZEPT ab Juni 2021. Für Besucher der Vorstellungen unbedingt zu beachten! Aktualisiert im September 2021.

CORONA HYGIENEKONZEPT ab Juni 2021. Für Besucher der Vorstellungen unbedingt zu beachten! Aktualisiert im September 2021.

3 G am F-A-T   Liebe Freunde des F-A-T, liebe Zuschauer,   in Bezug auf die neue CoSchuv Hessen, Option 2G vom 16.09.21 wollen wir feststellen, dass die weitere Konditionierung eines Theaterbesuchs – und wir definieren Theater als einen Ort der Verwandlung, der gesellschaftlichen Auseinandersetzung, des gemeinsamen Erlebens, der Bildung und des (künstlerischen) Austausches, des für alle Menschen bedingungslos offenen Raumes – für uns nicht akzeptabel ist.   Deswegen werden wir in Bezug auf die neuen Corona-Indikatoren, den sich daraus ergebenden Regeln der Landesregierung Hessen […]



STICKS….eine Stückentwicklung. Nächste Vorstellungen am 02. und 03. Oktober 2020 im FAT

STICKS….eine Stückentwicklung. Nächste Vorstellungen am 02. und 03. Oktober 2020 im FAT

..zwischen damals und heute liegt mein ganzes Alter; ist es aber nicht so, als läge gar nichts dazwischen? Aber das versteht man nicht. Und morgens habe ich nahezu immer alles vergessen. Wie standen die Dinge zuletzt? ….. versucht die Stückentwicklung STICKS mit Elisabeth Krenzien, Jahrgang 1951, der Frage nachzugehen, wie wohl jene Generation, der wir viel Revolutionäres und unser Heute zu verdanken haben, die 68-er, mit der gegenwärtigen Situation umgegangen wäre. Tatsächlich mit jener heutigen Sehnsucht nach einem starken Staat, der egozentrische Orientierungslosigkeit abfedert? Abgeschottet […]



Theater-Workshop für Kinder in der ersten Ferienwoche

Theater-Workshop für Kinder in der ersten Ferienwoche

Liebe Freunde des FAT Unser Theater-Workshop für Kinder und Teens geht trotz Corona in die FÜNFTE Runde!!! Diesmal mit dem Thema: “EIN STÜCK VOM GLÜCK“ Liebe Kinder, Liebe Eltern,das Frankfurter Autoren Theater bietet dieses Jahr wieder in der 1. Ferienwoche (Mo, den 6.7. bis Fr, den 10.7.) eine Workshop- Woche für Kinder/Teens im Alter von 8-13 Jahren an. Das Motto lautet: „Ein Stück Vom Glück“ unter der bereits bewährten Leitung von Sandra Baumeister und Jevgeni Sarmont.Wir haben es geschafft und einen Ersatzort für den diesjährigen […]



Frankfurter Autorenmarkt 2020. And the Winner is…

Frankfurter Autorenmarkt 2020. And the Winner is…

LADIES AND GENTLEMEN   Die Jury F-A-T für den Frankfurter-Autorentheatermarkt 2020 M.ConradM.KoschwitzU.BaldA.Scherschel hat sich nun entschieden und.. AND THE WINNER IS: 1.PLATZ mit 500,- Euro dotiert und Inszenierung F-A-T im Herbst 2020 THOMAS KURZE —-OVATION HACKS 2.Platz und szenische Lesung im Herbst 2020 David C. Albrecht—– Hilf Mir Sterben 3.Platz und szenische Lesung im Herbst 2020 Simon Krappmann—–Romeo Und Julia In Den Sternen Kriterien für die Entscheidung waren u.a.: Sprache, Thema, Inhalt, Dramaturgie, Stringenz….. …die Termine für die Lesungen und die Premiere werden auf unserer […]



THEATER LEBT

THEATER LEBT


Das FAT präsentiert sein Konzept

Das FAT präsentiert sein Konzept


Ausschreibung Frankfurter Autoren Theater Markt 2020 ist beendet

Ausschreibung Frankfurter Autoren Theater Markt 2020 ist beendet

Liebe Zuschauer, liebe Freunde des FAT, die Ausschreibung Frankfurter Autorentheatermarkt 2020 ist nun seit dem 1. April 0.01 Uhr beendet….   Die an der Ausschreibung 2020 teilnehmenden Autoren sind:   Marcus Hladek mit CONSILIUM Jürgen Völger mit DIE UNBEKANNTE Simon Krappmann mit ROMEO UND JULIA IN DEN STERNEN Josefine Krapp mit FALL 56 Marjana Gaponenko mit EINE POST-SOWJETISCHE DRAMOLETT-TRILOGIE David Cornelius mit HILF MIR STERBEN Lisa Jelkmann mit LODZER ERINNERUNGEN Thomas Kurze mit OVATION HACKS Das Gremium des FAT   M. Koschwitz (Regie/Spiel/Presse FAT) U. […]