FAT

CORONA HYGIENEKONZEPT. Für Besucher der Vorstellungen unbedingt zu beachten

CORONA HYGIENEKONZEPT. Für Besucher der Vorstellungen unbedingt zu beachten

Liebe Besucher des Frankfurter Autoren Theaters,wir freuen uns sehr, Ihnen ab 29. August 2020 wieder Aufführungen präsentieren zu können. Um Ihren Besuch in unserem Theater so sicher und unkompliziert wie möglich zu gestalten, beachten Sie bitte die folgenden Hinweise zu unserem CORONA – HYGIENEKONZEPT AllgemeinDer Besuch des Theaters ist nur allein, mit einer weiteren Person oder gemeinsam mit den Angehörigen des eigenen und eines weiteren Hausstandes möglich. Bei Begegnungen mit anderen Personen muss ein Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden. Durch die zurzeit gültigen Abstandsregelungen […]



Das FAT präsentiert sein Konzept

Das FAT präsentiert sein Konzept


Возможно-quizás-vielleicht. Regie: Michaela Conrad. Kann bis auf Weiteres nicht gespielt werden.

Возможно-quizás-vielleicht. Regie: Michaela Conrad. Kann bis auf Weiteres nicht gespielt werden.

Возможно-quizás-vielleichteinmal im Jahr… Es ist das Jahr 2000. Boy meets girl. Das ist eine alte Geschichte. Aber was geschieht, wenn sie beide verheiratet sind und er ein russischer Steuerberater ist und sie eine argentinische Floristin, die in Barcelona lebt und spanisch spricht? Alexander und Lucia treffen sich einmal im Jahr am selben Ort und leben ihre eigene Geschichte. Ein Stück auf Russisch, Spanisch und Deutsch, frei nach Bernard Slades „Same Time, Next Year“. Regie: Michaela Conrad Darsteller: Sandra Baumeister, Jevgeni Sarmont Aufgrund der gegebenen Situation […]



FAT in der Brotfabrik

FAT in der Brotfabrik

Das Frankfurter Autoren Theater befindet sich auf dem Gelände der Brotfabrik in Frankfurt-Hausen (Bachmannstraße 2-4). Mit den U-Bahnen U 6 und U 7 erreichen Sie die Haltestellen Große Nelkenstraße und Industriehof und Fischstein.  Von den Haltestellen sind es jeweils ca. 200-300 m bis zur Brotfabrik. RMV Fahrplanauskunft Parkplätze stehen in einem Wohngebiet nur begrenzt zur Verfügung. Die ausgeschilderten Parkplätze sind allerdings nicht empfehlenswert. Wir bemühen uns intensiv mit dem Brotfabrik e.V. um eine bessere Beschilderung. Auf dem Gelände der Brotfabrik finden Sie zwei gastronomische Betriebe.