Presseartikel

Theater überm Katzbach – Journal Frankfurt zu Prozess Auschwitz Peter Weiss

Theater überm Katzbach – Journal Frankfurt zu Prozess Auschwitz Peter Weiss

   



Entgleisung auf Augenhöhe (Strandgut zu „Fräulein Julie“)

Entgleisung auf Augenhöhe (Strandgut zu „Fräulein Julie“)


Lichte Strahlen der Vernunft – FNP zum Hollywooder Liederbuch

Lichte Strahlen der Vernunft Von Marcus Hladek Schauspieler Edgar M. Boehlke und Sängerin Annette Kohler trugen in Frankfurts „Brotfabrik“ Exiltexte Brechts und Vertonungen Eislers vor. Eigentlich ist der 28. Juni ein historischer Unglückstag. Man denke nur an das Thronfolger- Attentat von Sarajewo, das den Ersten Weltkrieg auslöste. Zum Glück entwickelte sich der Vortrag von Teilen aus Hanns Eislers „Hollywooder Liederbuch“ und weiteren Texten Brechts, eingerichtet von Ulrich Meckler, trotz der dusteren Exilthematik aber zum beglückenden Erlebnis. Das konnte durchaus nostalgische Gründe haben. Boehlkes Engagements am […]



Situationen realer Bedrohung – Kreis-Anzeiger zur Aufführung des Hollywooder Liederbuchs in Gedern

Kreis-Anzeiger, 03.07.13 Situationen realer Bedrohung (em). Mit geschlossenen Augen hätte man das Akkordeon für eine kleine Orgel halten können. Langsam, fast erdrückt mischte sich dessen Klang mit der Stimme der Sopranistin. „In den finsteren Zeiten – wird da auch gesungen werden?“ Eine fast unmerkliche Pause folgte, die Spannung stieg – und löste sich dann in einer hellen, hohen Diskantstimme auf: „Ja, da wird gesungen werden von den finsteren Zeiten!“ So eindringlich begann die Produktion „Die Inzwischenzeit – Lieder und Gedichte aus dem Exil von Hanns […]



Offenbach Post zu Fräulein Julie am 1.6.13

Offenbach Post zu Fräulein Julie am 1.6.13


Kritik zu „Fräulein Julie“ in der FNP

Am Ende gibt es keinen Ausweg Von Marcus Hladek Nenad Smigoc vom Maintheater inszenierte als Gast des Frankfurter Autoren-Theaters in der Brotfabrik August Strindbergs Einakter „Fräulein Julie“. Eine Grafentochter lässt sich zum Bedienten des Vaters herab und von ihm verführen. Zu spät erkennt sie, dass sie sich ihm ausgeliefert, die Machtverhältnisse verkehrt und darum keinen Ausweg mehr hat, als sich zu töten. So geschieht es in dem „naturalistischen Trauerspiel“, dessen drei Personen (Nele Hornburg als Julie, Viktor Vössing als Jean, Manuela Koschwitz als Köchin Christin) […]



ICH…und das pure Leben (FR zu „Das fünfte Kind und all die andern“)

ICH…und das pure Leben (FR zu „Das fünfte Kind und all die andern“)

                                 



Die Verwandlung (FR zu PERFECTBODIESPERFECTMINDS)

Die Verwandlung (FR zu PERFECTBODIESPERFECTMINDS)

 



Radikalisierung des Bürgertums [FAZ zum Stück Klimawandel]

Radikalisierung des Bürgertums [FAZ zum Stück Klimawandel]


Die Demo wird beim Sex geplant. [FNP zum Stück KLIMAWANDEL]

Die Demo wird beim Sex geplant. [FNP zum Stück KLIMAWANDEL]