HEILIGER FANGIO von Diana Garcia Simon. Nächste Vorstellung am 3. März 2017 im FAT

fangioHeiliger Fangio
von Diana Garcia Simon

1. Platz der Autoren-Ausschreibung 2015

Regie: Michaela Conrad
Mit Randi Rettel und Jevgeni Sarmont

Er weiß nicht wo er ist. Lebt er? Ist er tot? Er weiß es nicht. Aber er erinnert sich. An Juan Manuel Fangio. An seinen Traum vom Fliegen. An … alles, was so war. Wer ist sie? Er weiß es nicht. Sie treffen sich im Nirgendwo.

Wir alle begegnen uns in geordneten Verhältnissen, auf die wir Bezug nehmen, wir schaffen uns einen Kosmos, der uns erlaubt, zu kommunizieren und zu agieren. Aber die Welt, die wir subjektiv erleben, unterscheidet sich bisweilen nicht unwesentlich von der Realität, in der wir uns bewegen. 

Was wäre, wenn die Realität im Nirgendwo stattfindet und wir sie uns selbst schaffen?
Wäre irgendetwas anders?

Sa 22/10 – 20:00 Uhr Premiere

weitere Termine 2016:

Fr 28/10 – 20:00 Uhr
Sa 29/10 – 20:00 Uhr
Sa 12/11 – 20:00 Uhr
So 13/11 – 18:00 Uhr
Fr 16/12 – 20:00 Uhr
Sa 17/12 – 20:00 Uhr

Termine 2017:

Sa 21/01 – 20:00 Uhr
So 22/01 – 18:00 Uhr
Fr 10/02 – 20:00 Uhr
Fr 03/03 – 20:00 Uhr

Fotos

Strandgut im Oktober 2016:

fangio_strandgut

 

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar