OUTTA THE DARKNESS INTO THE LIGHT. Anthony Montes’ One Man Show am 15. und 16. Juni im FAT

­

OUTTTA THE DARKNESS INTO THE LIGHT

Written, Directed, Starring & Lived by
ANTHONY MONTES

…in englischer Sprache….

Anthony Montes’ Ein-Personen-Stück „Outta The Darkness Into The Light“ (Aus der Dunkelheit ins Licht) ist eine halb autobiografische Arbeit, in der er über einige Entscheidungen reflektiert, die sein Leben veränderten. Dieses von ihm selbst verfasste, inszenierte und gespielte Stück befaßt sich mit den Nuancen von Gegenwart: Je nachdem was von einem Moment zum nächsten passiert, kann es Dunkelheit und Bedrohung verursachen oder aber Freude und Fröhlichkeit ausstrahlen. Ganz nach Meisner-Art: alles hängt vom Augenblick ab. (Gus Summers)

Anthony Montes’ One-Man Show, „Outta the Darkness Into The Light,” is a semi-autobiographical work consisting of reflections on some his life-altering decisions. Written and Directed by Tony, “Outta the Darkness Into The Light” is a play that exists in the nuances of now. Depending on what occurs from one moment to the next, it can exude the dark & alarming or emanate the joyous & gleeful. In true Meisner style, it all depends on the moment.-Gus Summers

Vorstellungen im FAT:

Sa 15.6.2019 20.00 Uhr
So 16.6.2019 18.00 Uhr

Anthony Montes

Anthony Montes ist ein vielfach ausgezeichneter Darsteller, Regisseur, Autor und Schauspiellehrer. Sein Studium begann er am HB Studio in seiner Heimatstadt New York. 1983 zog er nach Los Angeles, wo er sowohl die von Sanford Meisner entwickelte Schauspieltechnik als auch die Strasberg-Methode studierte. Zu seinen Lehrern gehörten Sandy Meisner, Charlie Laughton, Bill Alderson, Susan Peretz, Barbara Bain, Bob Carnegie und Shelley Winters. Im Jahr 1987 startete er THE ARTIST THEATRE GROUP als Trainingsstudio, in dem Schauspieler, Autoren und Regisseure ihre Fähigkeiten üben und weiterentwickeln können. Dort entwickelte er im Laufe seiner über 30-jährigen Lehrtätigkeit die Montes-Methode, die den Darsteller völlig in den gegenwärtigen Moment eintauchen lässt, und die er auch weltweit unterrichtet.

Anthony Montes began THE ARTIST THEATRE GROUP in 1987. Originally from New York, he began studying acting at H.B. Studios. He moved to Los Angeles in 1983 and studied Sanford Meisner’s acting technique and the Strasberg Method. Among his teachers were Sandy Meisner, Charlie Laughton, Bill Alderson, Susan Peretz, Barbara Bain, Bob Carnegie and Shelley Winters. THE ARTIST THEATRE GROUP was started as a gym for actors, writers and directors to work and develop their crafts.

http://www.anthonymontes.com/

Hinterlassen Sie einen Kommentar