AHORA SI. Szenische Lesung mit Musik am 08. September 2019 im FAT

AHORA SI­ (Jetzt doch)

Eine szenische Lesung mit Musik aus dem gleichnamigen Erzählband der spanischen Autorin Yolanda Prieto, übersetzt ins Deutsche von Anja Rüdiger.

Die Erzählungen handeln von Menschen wie Du und ich, die in Situationen geraten, mit denen keiner gerechnet hat. Ein Ehepaar, zwei Schwestern, Töchter und Tanten lassen eine Geschichte hinter sich, um in der nächsten wieder aufzutauchen, und weben so nach und nach ein Netz aus Worten und Gemeinsamkeiten, das den Zuschauer dazu einlädt, es sich darin bequem zu machen. Doch dazu wird es nicht kommen, da jeden Moment ein ungeahntes Ereignis eintreten kann, das Fragen aufwirft und beunruhigt.

Es liest Manuela Koschwitz, an den Drums und Gitarre: Matthias Ellinger

Lesung am SO/08/09/19/ 18.00 Uhr im FAT
wg Krankheit abgesagt

Yolanda Prieto (Madrid 1968) studierte Politikwissenschaften und Soziologie an der Universidad Complutense (Madrid) und wohnt derzeit in Frankfurt am Main, wo sie den Leseclub im Instituto Cervantes, dem spanischen Kulturinstitut, leitet. Außerdem moderiert sie Buchpräsentationen auf Spanisch und Deutsch.

Hinterlassen Sie einen Kommentar