OVATION HACKS von Thomas Kurze. Premiere verschoben auf 12. Dezember 2020.

ovation hacks von Thomas Kurze  

Gewinner der Ausschreibung Frankfurter-Autorentheatermarkt 2020  

……..hat sich lucy hingestellt und gesagt, so, ich bin jetzt
und gleichzeitig kann ich auch klatschen, und dann hat sie sich in der steppe
ostafrikas hingestellt, sie wird sich dreierlei gedacht haben, wow, ich bin, ich
bin in ostafrika und ich klatsche, und dann stundenlanges klatschen, und die
anderen tiere, sagt man tiere, mensch, man sagt mensch, mensch, lucy,
werden die anderen gesagt haben…..  

mit: M. Conrad//M. Koschwitz//beatnik  

Regie: Conrad/Koschwitz/beatnik  

Premiere:
12.12.   20.00 Uhr

weitere Vorstellungen: 
werden noch bekannt gegeben

Keine Kommentare möglich.