Dietmar Dath

Geboren 1970, Schriftsteller und Übersetzer. lebt in Freiburg und Frankfurt am Main. Er war Chefredakteur der Spex (1998-2000) und Redakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (2001-2007). Seine Romane, Sachbücher und Artikel unterwandern, überfliegen und durchkreuzen Gattungs- und Vorstellungsgrenzen, und zwar mit System. Zuletzt erschien „Deutschland macht dicht. Eine Mandelbaumiade.“

Hinterlassen Sie einen Kommentar