13.01.2012: haymatlos – EIN LIEDERABEND

Kennen Sie Sossenheim? Oder das erste reinafrikanische Baby aus der Stadt eines berühmten Weißbieres? Wissen Sie, wem Saddam Hussein ähnlich sieht?

Abend für Abend treffen sich dieselben Menschen an demselben Ort und geben sich gegenseitig Halt. Ihre unterschiedlichen Schicksale haben sie aus allen Teilen der Erde dort zusammengeführt. Doch wie kann die Gemeinschaft sich nach außen öffnen, ohne dass sie und das kleine Stück Heimat zu zerbrechen drohen?

theaterperipherie hat einen Liederabend gestaltet, der nicht nur danach fragt, was Heimat für jeden von uns bedeuten kann, sondern auch, ob wir sie brauchen und was wir für sie zu opfern bereit sind.

Darsteller „Haymatlos“

Amin Biemnet Haile
Anne Sicking
Bahar Sarkohi
Francisco Lutumba
Jonas Auss Abbood
Mariana Boscov
Olesja Dyring

Team „Haymatlos“

Natalie Schramm: Regie, Textfassung, Musikalische Leitung
Philipp Haines: Co-Regie, Textfassung, Theaterpädagogik
Christian Franke: Dramaturgie
Salima Abardouch: Kostüm
Linnan Zhang. Bühne, Foto
Marcel Welke: Musik, Technik
Therese Rinderknecht : Stimmbildung, Chor
Lisa König : Regieassistenz


Gastspiel der theaterperipherie im Frankfurter Autoren Theater.

1 Kommentar zu “13.01.2012: haymatlos – EIN LIEDERABEND”

  1. […] Frankfurter Autoren Theater startet 2012 mit dem Gastspiel der theaterperipherie und dem Stück haymatlos – EIN LIEDERABEND! Bereits im Herbst 2x sehr erfolgreich in unserem Theater, sehr unterhaltsam und sehr […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar