Sandra Baumeister

baumeister100• Geboren und aufgewachsen in Buenos Aires, Argentinien

• Ausbildung als Schauspielerin und Tanzpädagogin in Buenos Aires

• Studium der Körperkommunikation und Theaterwissenschaften

• Seit 1986 Engagements an Theatern und Tanztheatern in Buenos Aires

• 8 Jahre Tanzpädagogin am Institut GREYG (für Ausdruckstanz, Yoga, u.a.) in Buenos Aires

• Seit 2004 Tanzpädagogin (Kreativer Tanz) an der TANZ und THEATERWERKSTATT (Fe Reichelt) in Frankfurt

• 2004 Zusammenarbeit mit dem Theater Primadonna / Schwerer Held Frankfurt

Zur Zeit in Rainer Werner Fassbinders Stück „Die bitteren Tränen der Petra von Kant“ (Regie: Sylvia Hoffman) im FAT.

2 Kommentare zu “Sandra Baumeister”

  1. Christine Chemali sagt:

    Hallo,

    Ich habe das Schauspiel „Zeit tanzt Zeit“ am 2. Dezember und ich war total davon begeistert. So tolle Ideen!
    Ich bin Französin und ich habe eine Theatergruppe mit Jugendlichen 10 Jahre in Frankreich gehabt. Meinerseits tanze ich gern seit 8 Jahren mit Danse Vita in Freiburg oder im Schwarzwald.
    Wäre es ein Platz für mich in der neuen Gruppe frei? Ich würde mich sehr darüber freuen!
    Vom 21. Dezember bis zum 6. Januar bin ich aber nicht in Frankfurt sondern in Südfrankreich, wo ich meine Familie habe.
    Ich wünsche Ihnen einen guten Rutsch ins Neujahr und noch mal bravo!
    Liebe Grüsse

    Christine

  2. Christine Chemali sagt:

    Hallo,

    Ich habe das Schauspiel “Zeit tanzt Zeit” am 2. Dezember und ich war total davon begeistert. So tolle Ideen!
    Ich bin Französin und ich habe eine Theatergruppe mit Jugendlichen 10 Jahre in Frankreich gehabt. Meinerseits tanze ich gern seit 8 Jahren mit Danse Vita in Freiburg oder im Schwarzwald.
    Wäre es ein Platz für mich in der neuen Gruppe frei? Ich würde mich sehr darüber freuen!
    Vom 21. Dezember bis zum 6. Januar bin ich aber nicht in Frankfurt sondern in Südfrankreich, wo ich meine Familie habe.
    Ich wünsche Ihnen einen guten Rutsch ins Neujahr und noch mal bravo!
    Liebe Grüsse

    Christine

Hinterlassen Sie einen Kommentar