Peter Kapp

geboren 1968 in Freiburg, lebt in Frankfurt a.M.

Diplompädagoge, freier Autor und Dozent, Schreibwerkstättenleiter am Schreibzentrum der Pädagogischen Hochschule Freiburg

Literarische Schwerpunkte:
Prosa, Lyrik, Theatertexte, Rezensionen, Comics

Sein Stück „Nimskys Taube“ hat am 28. Juni im Frankfurter Autoren Theater Premiere (Gastspiel von teAtrumVII – Regie: Sascha Weipert).

Hinterlassen Sie einen Kommentar