Nicole Horny

horny100Spielte  zuletzt am Frankfurter Autoren Theater an den Theaterabenden „Und? Wie geht es weiter“ im Februar 2009 in der Stück-Montage Franz Mon „Fahrpläne“ | Christoph Buggert „Regina Kleff, Ulmenstraße 21“. Diese Stücke wurden auch im Herbst 2008 innerhalb des Monodramen-Marathon gezeigt. Nicole Horny spielte im Frankfurter Autoren Theater in Wilhelm Genazinos „Lieber Gott mach mich blind“.

Verantwortlich für die Bühne im Stück BUBACK von Wolfgang Spielvogel (Herbst 2009).

Nicole Horny 
erhielt ab 1988 ihre Schauspielausbildung am Max-Reinhardt-Seminar/Wien, der Oxford School of Drama/Großbritannien und der Europäischen Meisterklasse für Regie- und Schauspielkunst GITIS/Moskau-Berlin – spielte an vielen Bühnen im deutschsprachigen Raum, – u. a. unter der Regie von Ezard Haussmann, Klaus Kusenberg, Heiner Müller, Eimuntas Nekrosius, Karl Paryla, Peter Kupke, Ferruccio Soleri, H.-C. Wächter…

Sie erlernte Bühnenbildgestaltung und Filmschnitt, erhielt mehrere Auszeichnungen als Kurzhörspielautorin.

In Frankfurt am Main, wo sie aufwuchs, ist sie tätig als Schauspielerin, Sprecherin und Dozentin.

2 Kommentare zu “Nicole Horny”

  1. Wolfgang Erb sagt:

    Hallo Nicole Horny,
    ich habe Sie gestern abend, 9.Mai., im Ruk spielen sehen und fand Ihren Auftritt und das Stück sehr beeindruckend. Darüber hinaus hat mir auch Ihre offene, freundliche und sehr sympatische Art vor und nach dem Auftritt sehr gut gefallen.
    Ich wünsche Ihnen weiterhin alles Gute und viel Erfolg und eine Menge Engagements.
    Herzlichst
    Wolfgang Erb

  2. christina dom sagt:

    liebe nicole, endlich habe ich dich gefunden, christina aus wien osnabrück usw. bin jetzt in heidelberg und wüßte verdammt gerne wie es dir geht. vielleicht magst ja antworten, liebe grüsse von christina

Hinterlassen Sie einen Kommentar