Wolfgang Kraushaar zum Prozessbeginn gegen Verena Becker [FR 3.10.2010]

Der Prozess gegen Verena Becker wegen des Mordes an Siegfried Buback ist seit 33 Jahren überfällig. Das macht die Suche nach der Wahrheit nicht einfacher.

Was für eine Koinzidenz der Ereignisse! Eine Angeklagte kehrt in jenen Gerichtssaal zurück, in dem sie 33 Jahre zuvor zu lebenslanger Haft verurteilt worden war. Es ist fast so, als hätte jemand bei seinem PC auf den Reset-Knopf gedrückt. 1977 verfolgte Verena Becker eine reine Blockadehaltung, warf sich rücklings auf die Anklagebank, …

So beginnt der Gastbeitrag von Wolfgang Kraushaar in der FR vom 3. Oktober 2010. Der gesamte Artikel auf den Seiten der FR…

Hinterlassen Sie einen Kommentar