IRGENDWAS MIT GLÜCK – Regie: Manuela Koschwitz. Am 14. und 15. November im FAT

SONY DSC

Irgendwas mit Glück

frei nach dem Roman von Yasmina Reza „Glücklich die Glücklichen“
unter der Regie von Manuela Koschwitz

Eine bunte Collage von Szenen, amüsant, desillusionierend und tröstlich zugleich – mit der großen Frage nach dem Glück.
Wir sehen ganz verschiedene Charaktere in ihrem Alltag und mit ihren ganz eigenen Strategien zu „überleben“. Sei es die Ehefrau, die auf die Geliebte ihres Mannes trifft, der übliche Streit eines Paares beim obligatorischen Wochenendeinkauf im Supermarkt,die Schauspielerin im Interview oder der ganz andere Abend einer wunderbaren Männerfreundschaft.

Durch den Musiker Talib Richard Vogl werden die Schicksale miteinander verbunden oder er spielt Schicksal.

Mit Witz und Hintersinn findet sich das Glück meist dort, wo es am wenigsten erwartet wird.

Vorstellungen im FAT am
Sa 14.11. um 20:00 Uhr
So 15.11. um 18:00 Uhr

 

SONY DSC

 

Ein Gastspiel von Theaterlust Hofheim
http://www.theaterlust-hofheim.de/aktuelles_stueck.htm

Ankündigung des Stücks in der Presse:
http://www.kreisblatt.de/lokales/main-taunus-kreis/Lust-am-Theater;art676,1668733

Theaterluist

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar